Teaser

Rechtliche Hinweise

Rechtliche Hinweise / Datenschutzhinweise

Die ACL advanced commerce labs GmbH, Keplerstraße 69, 8020 Graz („ACL“, „wir“, „uns“) ist verantwortlich, Ihre personenbezogenen Daten ausreichend zu schützen. Die ACL beachtet deshalb alle Rechtsvorschriften zum Schutz, zum rechtmäßigen Umgang und zur Geheimhaltung personenbezogener Daten, sowie zur Datensicherheit.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), dem Datenschutzgesetz (DSG) und allen weiteren maßgeblichen Gesetzen.

 

Welches Interesse hat ACL an Ihren Daten und aus welchem Grund und zu welchem Zweck darf ACL diese verarbeiten?

Vertragserfüllung und Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen: Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO

  • zur laufenden Kundenbetreuung und Bearbeitung Ihrer Anfragen, z.B. wenn Sie sich mit einer Frage an uns wenden

Im Rahmen der vorgenannten Zwecke verarbeiten wir Ihre Personenstammdaten und Kontaktdaten (z.B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer)

Bevor ACL Ihre Daten für andere als auf dieser Seite dargestellte Zwecke verarbeitet, informieren wir Sie gesondert zusätzlich.

Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Sobald ACL Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für die oben dargestellten Zwecke braucht, löscht sie diese, sofern keine weiteren gesetzlichen Aufbewahrungsfristen greifen.

Die gesetzliche Verjährungsfrist nach dem Allgemeinen Bürgerlichen Gesetzbuch liegt zwischen drei und dreißig Jahren. In dieser Zeit können Ansprüche gegen ACL geltend gemacht werden. Solange es je nach möglichem Anspruch notwendig ist, können wir Ihre dafür erforderlichen personenbezogenen Daten aufbewahren.

Welche Rechte haben Sie?

Wenn Sie möchten, dann geben wir Ihnen jederzeit Auskunft über alle Ihre personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten. Zusätzlich haben Sie auch in einigen Fällen ein Recht auf Datenportabilität und somit Herausgabe Ihrer uns bekannt gegebenen personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format.

Sie können unter bestimmten Voraussetzungen die Einschränkung der Verarbeitung sowie Berichtigung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen oder Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen.

In einigen oben genannten Fällen ist ACL durch Ihre Einwilligung berechtigt Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten. Die Einwilligung können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, bis dahin verarbeiten wir sie rechtmäßig.

Sie haben weitere Fragen, Anregungen oder Kritik? In diesem Fall können Sie sich an den unter „Kontakt“ genannten Datenschutzbeauftragten wenden. Zusätzlich haben Sie eine Beschwerdemöglichkeit bei der österreichischen Datenschutzbehörde: Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8-10, 1080 Wien.

Ihr Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht jederzeit zu widersprechen, wenn sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe dafür ergeben.

Sollten Sie Widerspruch einlegen wollen, können Sie das unter datenschutz@acl.at oder mittels Schreiben an ACL advanced commerce labs, Keplerstraße 69, 8020 Graz tun.

Für Fragen und Anregungen zum Datenschutz können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten unter der E-Mail-Adresse datenschutz@acl.at oder per Post an die ACL advanced commerce labs GmbH, Datenschutzbeauftragter, Keplerstraße 69, 8020 Graz wenden.

Stand: Mai 2018

Rechtliche Hinweise und Cookie-Informationen

Allgemeines

Die auf der Webseite der ACL advanced commerce labs GmbH zur Verfügung gestellten Angaben und Mitteilungen sind ausschließlich zur Information bestimmt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Information unternehmen wir alle Anstrengungen. Es ist jedoch nicht auszuschließen, dass es zu unbeabsichtigten und zufälligen Fehlern gekommen sein kann.

Die ACL übernimmt keine Gewährleistungen oder Garantien für die auf ihren Webseiten zur Verfügung gestellten Informationen. Insbesondere übernimmt ACL keine Garantie dafür, dass Informationen unter einer beliebigen Soft- oder Hardwarekonfiguration ausführbar sind, diese aktuell, sicher oder fehlerfrei sind, ihren Ansprüchen genügen und/oder permanent zur Verfügung stehen. Ebenso wenig dafür, dass die Webseite der ACL oder Hilfsmittel (z.B. Server) frei von Viren sind.

ACL haftet nicht für unrichtige wie auch fehlende Informationen auf ihren Webseiten. Insbesondere nicht für (Hyper)links oder andere Inhalte, die entweder direkt oder indirekt auf den Webseiten verwendet werden oder von diesen abrufbar sind. Alle Entscheidungen, die auf Informationen beruhen, die auf der Webseite der ACL bereitgestellt werden, liegen einzig und allein im Verantwortungsbereich des Benutzers.

Die ACL übernimmt zudem keine Haftung für unmittelbare/konkrete Schäden oder Folgeschäden oder sonstige Schäden jeglicher Art, die aus welchem Grund auch immer in Zusammenhang mit dem direkten oder auch indirekten Gebrauch der auf diesen Webseiten bereitgestellten Informationen (inkl. Hyperlinks) entstehen.

Alle vorstehenden Regelungen gelten auch für Software, die direkt oder indirekt von der Webseite der ACL abgerufen oder verwendet werden kann. Soweit über (Hyper)links auf die Software Dritter zugegriffen wird, gelten die Regelungen des jeweiligen Anbieters.

Urheberrecht

Aufbau und Inhalte dieser Webseiten sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwendung bzw. Vervielfältigung von Bildern oder Texten dieser Webseiten bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der ACL. Die Verwendung von Kennzeichen (zB Marken, Logos) ist ausdrücklich untersagt.

Einsatz von Cookies

Auf unseren Webseiten werden an mehreren Stellen Cookies und ähnliche Technologien (im Folgenden „Cookies“ genannt) eingesetzt. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Auf unserer Seite verwenden wir Session sowie Permanent Cookies. Session Cookies sind nur für die Dauer der Sitzung gespeichert. Permanent Cookies, also langlebige Cookies, dienen der verbesserten Nutzung für unsere Kunden. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

In ihren Browsereinstellungen können Sie festlegen, ob Cookies gesetzt werden dürfen oder nicht.

Arten von Cookies

Funktionalitäts-Cookie

Die Funktionalitäts-Cookies werden verwendet, um dem Kunden einerseits bei wiederkehrenden Funktionalitäten einen optimalen Service zu bieten, andererseits dienen sie der Sicherheit der Web Applikation. Es werden Monitor Auflösungswerte gespeichert, um so Bilder in der für den Kunden optimalen Auflösung zur Verfügung zu stellen so das auch die Ladenzeiten je nach System gering bleiben. Aber es können auch unerwünschte Flächen dauerhaft ausgeblendet werden.

Wir verwenden folgende Funktionalitäts-Cookies:

  • Polylang Language (Mehrsprachenfähigkeit) Cookie: Speichert die vom letzten Besuch ausgewählte Sprache
  • Google Analytics und Google-Werbefunktionen: Dieser Cookie ermöglicht es uns, Ihre Nutzung der Website mittels Google Analytics zu analysieren und stellt die Funktionsfähigkeit der Google-Werbefunktionen sicher. Dient der Unterscheidung einzelner Besucher.

ACL benutzt auf ihrer Webseiten Google Analytics, ein Service der Firma Google Inc. („Google“). Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung (einschließlich Ihrer IP-Adresse) der ACL Webseite wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Datenschutz ist für ACL ein wichtiges Thema. Auf der Webseite der ACL ist eine IP-Anonymisierung aktiviert. Es wird die Funktion „_anonymizeIp()“, wodurch IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden und ein direkter Personenbezug auszuschließen ist, verwendet, d.h. die IP-Adresse wird – vor Übermittlung der Daten an Google – innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder anderen Staaten des Europäischen Wirtschaftsraums gekürzt.

Im Auftrag der ACL wird Google die übermittelten Informationen verwenden, um Analysen der der Internet- und Webseitennutzung durchzuführen, wie z.B. anonymisierte Auswertungen und Graphiken zu PageViews und Visits.

Die ACL verwendet die Daten ausschließlich zur Marktforschung, zur Optimierung ihrer Webseite und der Erbringung weiterer mit der Internetnutzung verbundener Dienstleistungen. Ebenso wird Google diese Information gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist, oder Dritte die Daten im Auftrag von Google bearbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Mehr Informationen zu Google Analytics finden Sie im Internet oder unter www.google.com/analytics.

Werbefunktion von Google Analytics
Zusätzlich zu den Standardfunktionen von Google Analytics nutzen wir auf dieser Website auch Google Analytics-Werbefunktionen, namentlich die Remarketing-Funktion (interessenbezogene Werbung) und Google Analytics-Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen. Letzteres ermöglicht uns statistische Auswertungen über demographische Daten und Interessengebiete von Nutzern vorzunehmen.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch Cookies erzeugte und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Zusätzlich bieten wir die Möglichkeit, das Tracking vollständig zu unterbinden. Dafür müssen Sie nur auf den unten angeführten Link klicken. Damit der Widerspruch dauerhaft vorgenommen wird, muss Ihr Browser Cookies akzeptieren.

Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit und unangekündigt, Änderungen oder Ergänzungen der Informationsinhalte durchzuführen. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.