News

ACL erweitert Geschäftsführung und Management

07.03.2017

ACL stellt die Weichen für die Zukunft und setzt bei der strategischen Ausrichtung auf internes Know-How.

Bernhard Erkinger, bis dato Leiter der Unit „Systems Integration & Software Development“, tritt in die Geschäftsführung ein und verantwortet als CTO neben CEO Andreas Pesenhofer die Steuerung der Unternehmensgeschicke mit.

Mit der neuen Unit „Business Consulting“, geführt vom Prokuristen und Manager des Servicebereichs, Martin Kailbauer will ACL das konsequente Wachstum der letzten Jahre fortsetzen und Kunden auf ihrem Weg zu einer voll skalierbaren und maßgeschneiderten Cross-Channel-Gesamtlösung noch intensiver und besser unterstützen.

Philipp Blaschitz komplettiert als Head of Finance und Prokurist das Management-Team.

Zum Management

acl_erweiterung_geschaeftsfuehrung