News

Forstinger Onlineshop

02.09.2014

Österreichs größter Autozubehör- und Ersatzteilhändler Forstinger nimmt nun auch im Online-Business Fahrt auf.

Im Frühling 2014 ging der von ACL entwickelte Onlineshop in einer ersten Ausbaustufe live. Beliefert wird vorerst der gesamte österreichische Markt, auf dem der Fachhändler bereits mit 114 stationären Filialen flächendeckend vertreten ist – und das seit über 50 Jahren. eim Aufbau seiner Multichannel-E-Commerce-Strategie setzt Forstinger auf die Expertise von ACL advanced commerce labs. Der auf OXID-Technologie umgesetzte Online-Shop wird in den kommenden Monaten sukzessive um Produkte und Funktionalitäten sowie um ein leistungsfähiges Produktinformations-Management-System (PIM) erweitert.

Das mittelfristige Ziel des Händlers ist eine zukunftsweisende, vollintegrierte E-Commerce-Gesamtlösung. Dazu zählen vor allem Multichannel-Funktionalitäten wie Reservierung, Click&Collect oder Konfiguratoren. Besonders schnell ‚drehen‘ werden sich bei Forstinger etwa die Reifen: Kunden werden beim Reifenkauf künftig gleich das stationäre Montage-Service mitbuchen können.

forstinger