Training

BetrieblicheGesundheits-förderung

Mitarbeitergesundheit - (k)ein Thema?
X
ueber-uns

Kontaktformular

Betriebliche Gesundheitsförderung

In Zeiten des demografischen Wandels in Österreich werden auch Ihre Arbeitnehmer älter. Um diese Mitarbeiter möglichst lange und gesund im Unternehmen halten zu können, braucht es spezielle Programme.

Gleichzeitig werden Themen wie Vereinbarkeit von Familie und Beruf (häufig gleichzusetzen mit Burnout Prävention, vor allem bei Frauen) und damit einhergehend die Flexibilisierung der Arbeitszeiten immer präsenter.

acl bietet ein umfassendes Netzwerk und kennt Spezialisten für einzelne Themenbereiche, um Sie zu unterstützen.

Feedback unserer Kunden

Veronika Zarzer, Premedia GmbH

„Das Work-Life Balance Seminar hatte eine sehr angenehme Gruppegröße zum Arbeiten. Mit den ausgiebigen Spaziergängen und Gesprächen draußen habe ich wieder mehr Verbundenheit zur Natur gefunden und die Wichtigkeit des Regens wieder schätzen gelernt.
Außerdem wurde die Achtsamkeit in Bezug auf unser gesamtes Umfeld geschult – um das Gleichgewicht im Alltag zu finden und zu halten. Wir mussten unsere Defizite herausfinden (Gesellschaft, Gesundheit, Arbeit, Familie) und daran arbeiten.
In extremen Stress-Situationen konnte ich es noch nicht umsetzen, bei „leichtem“ Stress bin ich nun aufmerksamer und gönne mir mehr Ruhephasen.“

training

Mitarbeitergesundheit - (k)ein Thema?

Unser Angebot für Sie

Work-Life-Balance speziell für Frauen

Im Moment zeigt sich eine Vielzahl an Neuerungen im Familienbild in Österreich. Die Lastenverteilung verändert sich, Männer übernehmen immer mehr Verantwortung in der Kinderbetreuung und im Haushalt. Dennoch tragen in der Familie vor allem Frauen große Verantwortung. Dies gilt nicht nur für Mütter, sondern auch für Großmütter und andere weibliche Verwandte. Frauen sind dennoch bestrebt, im beruflichen Umfeld ihre volle Leistung zu bringen, um ihrer Ausbildung gerecht zu werden. Gerade deshalb ist es wichtig, ihnen Werkzeuge zu geben, um Beruf und Familie in Balance bringen zu können.

Burnout-Prävention

Familie, Freizeit und Beruf sind die drei Hauptsäulen, auf denen das gesellschaftliche Leben aufbaut. Diese drei Säulen müssen mittelfristig ausgeglichen sein, um im inneren Gleichgewicht zu bleiben. Nimmt eine Säule überhand, so wird die Gefahr groß, an Burnout zu erkranken. Burnout Prävention umfasst eine Analyse des eigenen Tätigkeitsbereichs im Unternehmen und ebenso des privaten Umfelds. Entsprechend bedeutet Burnout-Prävention eine Reflexion des eigenen Lebensstils und die Ableitung von Veränderungen. Wenn unternehmerische Strukturen dazu führen, so werden an dieser Stelle ebenfalls Anpassungen nötig.

Weitere Ideen für Ihr Unternehmen

  • Raucherentwöhnung
  • Tägliche Gymnastik im Betrieb für Schwerarbeiter
  • Autogenes Training, Muskelentspannung
  • Mentaltraining
  • uvm.